Herrliches Wetter, strahlende Sieger

Copy-20of-20IMG-3802-0007604-150x150

Knapp 160 Sportler kämpfen in Osterberg um einen Platz auf dem Treppchen – deutlich mehr als im vergangenen Jahr. Vor allem die Cross- Laufe sind beliebt

Knapp 160 Sportler aus zwölf Sportvereinen waren bei herrlichem Sommerwetter heuer beim Abenteuer-Sportfest inOsterbergangetreten. Deutlich mehr Teilnehmer als im vergangenen Jahr. Vor allem die Cross-Läufe waren mit 34 Läufern stark frequentiert.

„Bei dieser heftigen Hitze ist ein 6000er Crosslauf keine einfache Sache“, betonte Markus Mikat, der den Wettbewerb in 24:01 Minuten gewann. Den zweiten Platz belegte Vorjahressieger Carsten König (24:49). Auf dem dritten Platz landeten zeitgleich (26:22) Markus Rösler und Thomas Schmid. Weitere Crosslauf-Sieger auf den einzelnen Distanzen waren Stella Allatta (TSV Illertissen), Philipp Schreck (SV Aichstetten), Lara Salzgeber (TSV Babenhausen), und Christian Stiegler (TSV Babenhausen), der in 8:59 Minuten die schnellste 2000 Meter Zeit lief.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.